Kabine


Kabine
Kabine Sf std. (17. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus ne. cabin, aus me. caban(e), dieses aus afrz. cabane "Hütte u.ä.". Die heutige Form unter Einfluß von frz. cabine gleichen Ursprungs. Zunächst entlehnt als Bezeichnung für die Unterkunft auf Schiffen. Kabinett geht auf ein Diminutivum zu frz. cabine zurück. Es wird dann zur Bezeichnung des Arbeitszimmers von Fürsten (klein im Vergleich mit den Sälen und mit Betonung des privaten Charakters, wie bei Raritätenkabinett "Privatsammlung"), dann zu "Ministerrat".
   Ebenso nndl. cabine, nfrz. cabine, ndn. kabine, nnorw. kabin.
DF 1 (1913), 315f.;
Knobloch (1973), 167;
Rey-Debove/Gagnon (1988), 107;
Knobloch, J. FS Pagliaro 3 (1969), 53f. (Herleitung aus * kata-pannare "unter ein Segeldach bringen" zu l. panna "Segel");
Brunt (1983), 174 (zu Kabinett);
DEO (1982), 176. englisch frz.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kabine — Kabine: Das Substantiv erscheint zuerst am Anfang des 17. Jh.s mit der auch heute noch üblichen Bed. »Wohn und Schlafraum auf Schiffen für Offiziere und Passagiere«. Es ist in diesem Sinne aus gleichbed. engl. cabin entlehnt. Heute bezeichnet man …   Das Herkunftswörterbuch

  • Kabine — eines Passagierflugzeuges (Boeing 737) Der Begriff Kabine (von französisch cabine, von altfranzösisch cabane = Hütte) bezeichnet einen umschlossenen Raum zum (vorübergehenden) Aufenthalt von Personen. Eine besondere Bedeutung kommt der Sicherheit …   Deutsch Wikipedia

  • Kabine — (franz.), soviel wie Kajüte, Koje (Kammer); auch Badekarren in Seebädern …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kabine — Kabine, Passagierkammer an Bord von Schiffen …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kabine — Kabīne (frz.), s.v.w. Kajüte; Badekarren …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kabine — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Hütte …   Deutsch Wörterbuch

  • Kabine — Ka|bi|ne 〈f.; Gen.: , Pl.: n〉 1. kleiner, abgeschlossener Raum; BadeKabine; UmkleideKabine 2. Wohn u. Schlafraum an Bord; AußenKabine; InnenKabine 3. Gondel einer Seilbahn [Etym.: <engl. cabin »Hütte, Kajüte«; beeinflusst von frz. cabine… …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kabine — die Kabine, n (Grundstufe) für verschiedene Zwecke bestimmter kleiner, meist abgeteilter Raum Beispiele: Sie hat sich in der Kabine umgezogen. Die Dolmetscher sitzen in besonderen Kabinen. die Kabine, n (Aufbaustufe) kleiner Raum auf einem Schiff …   Extremes Deutsch

  • Kabine — Flugzeug; Aeroplan (österr.); Kiste (umgangssprachlich); Flieger (umgangssprachlich); Flugmaschine; Luftfahrzeug; Maschine (umgangssprachlich); Führerkabine; …   Universal-Lexikon

  • Kabine — 1. a) Kajüte. b) (Fachspr.): Fahrgastraum; (Raumfahrt): Kommandokapsel. 2. a) Badekabine, Umkleidekabine. b) Telefonzelle; (veraltend): Sprechzelle. 3. Gondel. * * * Kabine,die:Kajüte+Koje …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.